Neue Richtlinien für die LEI Beantragung von Investmentfonds | WM LEIPORTAL

Neue Richtlinien für die LEI Beantragung von Investmentfonds

Seit dem 31. März 2022 werden bei Investmentfonds im Zuge der Implementierung der neuen LEI-ROC-Richtlinien zukünftig drei neue potenzielle Fonds-Beziehungen als Bestandteil der Level-2-Daten erfasst. Hierzu zählen die folgenden drei individuellen Beziehungsarten: 

 

  • Daten zur Fonds-Beziehung zwischen Fonds und der Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG)

 

  • Daten zur Fonds-Beziehung zwischen Fonds und einem darüber liegenden Umbrella-Fonds

 

  • Daten zur Fonds-Beziehung zwischen Fonds und einem darüber liegenden Master-Feeder-Fonds

 

Erfasst werden in diesem Zusammenhang immer nur LEI-zu-LEI-Beziehungen.