Bequeme LEI-Massenbeantragung

Ab 10 LEIs können Sie unsere Massenbeantragung per Excel-Verfahren nutzen. Dazu laden Sie bitte die Zip-Datei „Leitfaden LEI-Massenbeantragung“ herunter oder senden uns eine E-Mail, und Sie erhalten einen persönlichen Ansprechpartner und alle Unterlagen für Ihre Massenbeantragung. Bei Rückfragen steht Ihnen unser LEI-Helpdesk von Montag bis Freitag von 09.00 bis 16.00 Uhr unter +49 69 2732-600 gerne zur Verfügung.

Alle Details zum genauen Ablauf entnehmen Sie bitte dem “Leitfaden LEI-Massenbeantragung”.

Kurzübersicht zum Ablauf einer LEI-Massenbeantragung

  1. Laden Sie die Zip-Datei „Leitfaden LEI-Massenbeantragung“ herunter oder melden Sie uns Ihr Interesse an einer LEI-Massenbeantragung per E-Mail.
  2. Sie erhalten alle erforderlichen Unterlagen im Download-Bereich oder per E-Mail.
  3. Erstellen Sie ein Benutzerkonto.
  4. Ergänzen Sie die von uns erhaltenen Unterlagen (Excel-Vorlagen) mit den erforderlichen Daten.
  5. Sofern Sie nicht selbst vertretungsberechtigt sind, senden Sie uns bitte eine Vollmacht als PDF per E-Mail
  6. Ihre Unterlagen werden anschließend von uns geprüft. Bei Rückfragen kontaktieren wir Sie.
  7. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie eine Rechnung als PDF per E-Mail.
  8. Nach erfolgreichem Abschluss der Datenprüfung erhalten Ihre LEIs per E-Mail.
  • LEI-Helpdesk

    Wir sind gerne für Sie da!

    Kontaktieren Sie uns

    Telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Freitag von 09.00 bis 16.00 Uhr unter +49 69 2732–600.

    Für unsere Kunden aus Österreich:

    +43 1 53127–2030

    lei.services@oekb.at