Umbenennung: Pre-LEI von Geiportal.org nun LEI

Mit der Gründung der Global Legal Entity Identifier Foundation (GLEIF), mit Sitz in Basel, beginnt für das globale LEI-System nach zwei Aufbaujahren ein neuer Abschnitt.

Ab sofort sind alle Pre-LEIs, die bisher über Geiportal.org erworben worden –ohne Änderung – automatisch Legal Entity Identifier (LEI). Die Vergabestellespezifische Bezeichnung „General Entity Identifier (GEI) von Geiportal.org für den LEI bleibt erhalten.

Siehe: www.leiroc.org/publications/gls/gleif_20140629_1.pdf

In diesem Zusammenhang verweisen wir ebenfalls auf ein aktuelles Essay von Herrn Dr. Pankoke (BaFin) zum Lei System: http://www.bafin.de

  • News

    Zentralverwahrer verlangen von Emittenten einen LEI
    23.02.2018
    Die Zentralverwahrer-Verordnung der EU (CSDR) fordert von den Zentralverwahrern, dass sie für jeden Emittenten eines Wertpapiers über einen Legal Entity Identifier... Mehr lesen.
    ESMA gewährt Übergangsfrist
    21.12.2017
    Ab 3. Januar 2018 müssen gemäß der Finanzmarktrichtlinie MiFID II und der Verordnung MiFIR Gegenparteien von Wertpapiertransaktionen in der EU über einen LEI... Mehr lesen.